Im Rahmen der aktuellen Kampagne «Impfen für Afrika» haben im Dezember 2020 85 Tierarztpraxen aus der ganzen Schweiz während einer Woche die Einnahmen aus den bei ihnen durchgeführten Impfungen gesammelt, um einen Teil oder den Gesamtbetrag an VSF-Suisse zu spenden. Der Erlös hilft uns, unsere Arbeit in Afrika nachhaltig und erfolgreich weiterführen zu können.

Wir möchten allen teilnehmenden Praxen und Personen aus tiefstem Herzen für die wertvolle Unterstützung danken!

Das grosse Sammeln ist also getan, nun geht es an die Abrechnung. Wir sind auf halbem Wege, den Rekord vom letzten Jahr zu knacken! Haben Sie gesammelt, aber noch nicht gespendet? Hier können Sie das ganz einfach erledigen: www.vsf-suisse.org/impfen