Togo

Hintergrund

Mit 8 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von 56’785 Quadratkilometern ist Togo eines der am dichtesten besiedelten Länder Afrikas. Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf beträgt 679 US Dollar. 

Die Landwirtschaft macht 40 % des togoischen Bruttoinlandsprodukts aus. Zwei Drittel der Bevölkerung arbeiten in diesem Sektor. Das Land ist häufig von Überflutungen sowie Dürreperioden betroffen, welche beträchtliche Folgen für die Menschen wie auch die Nutztiere nach sich ziehen: Bodenschädigung, Viehsterben, Ernteausfälle und zunehmende Landflucht.

Ausserdem gibt die Schädigung der Waldflächen Anlass zur Besorgnis, da sie sowohl die Biodiversität als auch die Ernährungssicherheit bedroht. Im Jahr 2004 stellte die togoische Regierung den Abdoulaye-Wald unter Naturschutz. Jene Stämme, die sich bis dahin rund um den Wald niedergelassen hatten, blieben jedoch sich selbst überlassen. Sie mussten neue Mittel und Wege suchen, um zu Nahrung und Einkommen zu gelangen, da sie den Wald nicht mehr für die Jagd nutzen durften.

VSF-Suisse wurde damit beauftragt, die Menschen beim Aufbau alternativer, nachhaltiger Lebensgrundlagen, die in Einklang mit dem Schutz der Umwelt stehen, zu unterstützen. Seither bilden wir vor Ort Tiergesundheitshelfer:innen aus und veranstalten verschiedene Schulungen und Kampagnen, um die Bevölkerung über die Bedeutung von Umweltschutz aufzuklären.

Auswahl der wichtigsten Aktivitäten

  • Ausbildung von Imkern und Karité-Verarbeiterinnen durch CEPs («Champs école des producteurs pour les petits éleveurs»)
  • Aufklärung der Verbraucher (auf Märkten, Messen, in Restaurants, per Telefon und von Tür zu Tür) über gute Praktiken, die von den professionellen und informellen Akteuren der Fleischwertschöpfungskette angewandt werden
  • Schulung und Zertifizierung von Akteuren des informellen Fleischsektors
  • Einrichtung von gemeinschaftlichen Milchverarbeitungsbetrieben
  • Schulung von Wagashi-Verarbeiterinnen und -Händlerinnen in Geschäftsentwicklung und Finanzbildung

Impressionen einer Impfkampagne gegen die Peste des petits ruminants PPR

IMG_20210930_092943_165
IMG_20210930_092030
IMG_20210930_085501
IMG_20210930_093746_334
IMG_20210930_093740
IMG_20210930_100741_525
IMG_20211001_100443_560
IMG_20211001_094554_254
IMG_20211001_094212_536
IMG_20211001_091333_758
IMG_20211001_084959_254
IMG_20211001_085124_242
IMG_20211001_084917_113
previous arrow
next arrow

Fakten

Vor Ort seit: 2002

Anzahl Projekte (aktuell): 4

Anzahl Mitarbeitende: 5

Büros: Landesbüro in Lomé

Im Land werden Programme von der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA, Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, unterstützt.

Aktuelle Projekte

No Results Found

The page you requested could not be found. Try refining your search, or use the navigation above to locate the post.

Referenzprojekte 

No Results Found

The page you requested could not be found. Try refining your search, or use the navigation above to locate the post.

News

Im Einsatz für gesunde Tiere in Togo

Im Einsatz für gesunde Tiere in Togo

Zusammen mit unseren Partnern in Togo unterstützen wir Kooperativen von kleinbäuerlichen Tierzüchter*innen bei der Bekämpfung von Tierkrankheiten. Seit September dieses Jahres haben mehr als 30 dieser Kooperativen von der Einrichtung eines...

Gesunde Tiere – gestärkte Frauen!

Gesunde Tiere – gestärkte Frauen!

Viele unserer Projekte haben speziell zum Ziel, Frauen zu stärken. Warum ist das so? 75% aller Menschen in Not weltweit sind Frauen und Kinder. Obwohl mehr als 50% der gesamten Nahrung weltweit von Frauen produziert wird, machen Frauen 70% aller an Hunger...

Abonnieren sie unseren Newsletter
Erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Aktivitäten, Einblicke in die Projekte, Länder-Updates, interessante Geschichten und vieles mehr... Wir freuen uns auf Sie!
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis zu garantieren.
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis zu garantieren.