Dürre-Nothilfeprojekt in den Regionen Borana, South Omo und Somali

Projektübersicht

Projektname

DER-BOSS

Projektdauer

Start:

17.07.2023

Ende:

31.12.2024

Budget

USD 1’000’000

Finanziert durch

 

Partner

 

 

 

 

Projektgebiet

Themen

Tags

Hintergrund

Nach fünf erfolglosen Regenperioden in Folge und der sich abzeichnenden „mageren Jahreszeit“ verschlechtert sich die Dürresituation in Äthiopien weiter, wobei vor allem der Süden und Osten des Landes betroffen sind. Die unregelmässigen und spärlichen Regenfälle haben die Ernten der Viehzüchter:innen erheblich geschmälert. Die nomadischen Gemeinschaften, die kaum Zeit hatten, sich von den schweren Dürren der Jahre 2016 und 2017, der anschliessenden Heuschreckenplage und der Flutkatastrophe zu erholen, wurden schwer getroffen. Die Auswirkungen sind alarmierend und haben die Lebensgrundlagen von Millionen Menschen, die stark von der Viehzucht abhängig sind, gefährdet, die Ernährungssicherheit verschlechtert und Hunderttausende von Menschen zur Flucht gezwungen.

 

Die Ziele

  • Der wichtigste Viehbestand der betroffenen Gemeinschaften wird durch Tiergesundheitsdienste geschützt.
  • Die Menschen und ihre Tiere erhalten besseren Zugang zu sicherem Trinkwasser.
  • Die Hygiene- und Sanitärpraktiken werden verbessert.
  • Die unmittelbaren Grundbedürfnisse wie Nahrung werden befriedigt.

Ansatz

Um die Hauptziele zu erreichen, wurden Schlüsselaktivitäten identifiziert, wie z. B.

  • die Bereitstellung von Wassertransportern bei kritischer Wasserknappheit um Leben zu retten,
  • die Sanierung und Instandhaltung von Wassersystemen,
  • die Förderung von sanitären Einrichtungen und Hygiene, speziell für Menschen, die von Krankheitsausbrüchen betroffen oder gefährdet sind sowie in Schulen.

Wir verknüpfen die humanitären und langfristigen Bemühungen gezielt mit gemeindebasierten Strukturen wie Pastoral Field Schools, Farmer Field Schools, Village Community Banks und Community Animal Health Systems. Ausserdem fördern wir innovative Futtermittel- und Bewässerungslösungen, klimagerechte landwirtschaftliche Praktiken und auf eine gesunde Ernährung fokussierte Massnahmen.

Welche der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verfolgt dieses Projekt?

 

                

Weitere Projekte im Land

Abonnieren sie unseren Newsletter
Erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Aktivitäten, Einblicke in die Projekte, Länder-Updates, interessante Geschichten und vieles mehr... Wir freuen uns auf Sie!
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis zu garantieren.
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis zu garantieren.