Renovierte Tierklinik von Bokola: Systemische Lösungen für den Tiergesundheitsdienst

Bokola Kebele[1] ist ein nomadisch geprägtes Dorf in der Region Oromia, Äthiopien. Im November 2020 führte VSF-Suisse dort im Rahmen des Projekts HEAL eine Evaluierung der...

Generalversammlung 2024: Wechsel im Präsidium von VSF-Suisse

Am Samstag, 15. Juni, waren die Mitglieder von VSF-Suisse zur jährlichen Generalversammlung eingeladen. Dieses Jahr fand der Anlass im Zoo in Basel statt. Nach einem Blick hinter die Kulissen...

Unsicherheit und humanitäre Krise im Sahel: Herausforderungen und Perspektiven

In den letzten fünf Jahren hat sich das Dreiländereck von Burkina Faso, Mali und Niger zu einem Brennpunkt von Krisen entwickelt, was für die lokalen ländlichen Gemeinschaften...

Lernen Sie Boulabassi Coumaré aus Mali

Hallo Boulabassi! Wer bist du und woher kommst du? Ich heisse Boulabassi Coumaré und komme aus Mali. Ich wurde in King in der ländlichen Gemeinde Falo geboren, etwa 200 km östlich...

Moderne Bienenzucht: ein vielversprechender Wirtschaftszweig für Imker in Togo

Herr Loukou Akowe lebt in Bago (Tchamba) in der Zentralregion von Togo, wo er seit seiner Jugend Tätigkeiten auf dem Feld und im Handel nachgeht. Der 38-jährige Familienvater von drei...

Gesunde Tiere – Gesunde Menschen – Gesunde Umwelt

Wir stärken Lebensgrundlagen von Gemeinschaften durch Förderung der Gesundheit und Produktivität ihrer Tiere in einer nachhaltig genutzten Umwelt.

Was wir tun

VSF-Suisse setzt sich in Ost- und Westafrika gegen Hunger und Armut ein. Wir arbeiten insbesondere für und mit Menschen, die zur Bestreitung ihres Lebensunterhalts von Nutztieren abhängig sind. Neben einer verbesserten Ernährung und mehr Nahrungssicherheit schaffen unsere Massnahmen zusätzliche Einkünfte für die Menschen, was ihnen einen besseren Zugang zu Gesundheitsdiensten und Ausbildung ermöglicht und somit einen Weg aus der Armut aufzeigt.

Unser Jahr 2023 in Zahlen

49 Projekte

in 9 Ländern

378’342 Menschen

in Not unterstützt

8’337’850 Tiere

behandelt und geimpft

2’921 Tonnen

Tierfutter in Notsituationen verteilt

10'398 Personen

ausgebildet

131'793 Viehalter:innen

den Zugang zu Tiergesundheitsdiensten ermöglicht

8’019 Menschen

zu One Health, Zoonosen, Antibiotikaresistenz, Lebensmittelsicherheit, Gesundheit und Ernährung sensibilisiert

3 Weideperimeter

identifiziert und für die Futtermittelproduktion vorbereitet

4 Milchkioske

und ein Kamelmilch-Kühlzentrum sowie 5 Wetterstationen gebaut

4 Kooperativen

unterstützt

Wo wir arbeiten

Wie Sie sich engagieren können

Spenden Sie

Als ZEWO-zertifizierte humanitäre Organisation garantiert Vétérinaires Sans Frontières Suisse für den gewissenhaften und zweckgebundenen Umgang mit Ihren Spendengeldern. 

Werden Sie Mitglied

Unsere Arbeit konzentriert sich auf die langfristige Verbesserung der Lebensbedingungen der afrikanischen Bevölkerung. Unsere Projekte sind keine Eintagsfliegen! Auch Sie können sich langfristig engagieren, indem Sie Mitglied bei VSF-Suisse werden.

Werden Sie Sponsor

Mit einem Firmenengagement für VSF-Suisse setzen Sie ein Zeichen für Nachhaltigkeit und Verantwortung. Wir würden uns sehr freuen, das passende Modell für Ihr Firmensponsoring zu finden!

Ihre Unterstützung kommt da an, wo sie am dringendsten benötigt wird – effizient und nachhaltig!

Abonnieren sie unseren Newsletter
Erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Aktivitäten, Einblicke in die Projekte, Länder-Updates, interessante Geschichten und vieles mehr... Wir freuen uns auf Sie!
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis zu garantieren.
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis zu garantieren.